Apple Business Manager:
Geräteverwaltung leicht gemacht.

AppleBusinessManager_Img01

Geräte.

Im Apple Business Manager registrierte Geräte können automatisch über die mobile Geräteverwaltung (MDM) eingerichtet werden. Ausserdem kann der Einrichtungsprozess für Mitarbeiter:innen optimiert und angepasst werden.

Inhalte.

Das Kaufen von Apps und Büchern für Mitarbeiter:innen ist ganz einfach. Und Unternehmen können auch eigene Apps in der Organisation bereitstellen.

Personen.

Es ist möglich, verwaltete Apple IDs für Mitarbeitende zu erstellen und IT-Teams Berechtigungen zuzuweisen. Mittels Verbundauthentifizierung können Mitarbeiter:innen mit Microsoft Azure oder Google Workspace verbunden werden.

Vorteile für
die IT-Abteilung:

  • Ermöglicht einen vollautomatischen Bereitstellungsprozess (Zero-Touch-Deployment).

  • Ermöglicht eine einfache, optimierte Verwaltung per Fernzugriff.

  • Ermöglicht die drahtlose Konfiguration per Fernzugriff.

  • Bietet Optionen zur Registrierung passend zu den jeweiligen Anforderungen.

  • Sorgt für Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Personalisierung.

  • Bietet eine einfache, flexible Verteilung von Apps.

Vorteile für
Benutzer:innen:

  • Ermöglicht die Konfiguration direkt nach dem Auspacken.

  • Optimiert die Ersteinrichtung des Geräts über den Systemassistenten.

  • Erlaubt die Personalisierung von Geräten mit Apps.

business-3d-pondering-businessman-in-dark-blue-suit

DQ Workshop: Managed Workplace.


Wie Mitarbeiter:innen mit Managed Workplace effizienter arbeiten.

Workplace Management bedeutet, die Arbeitsmittel und Supportsysteme für Mitarbeiter:innen vom Spezialisten betreiben oder betreuen zu lassen. In einem halbtägigen Workshop ermitteln wir gemeinsam alle notwendigen Schritte zur Umsetzung eines Managed Workplace in Ihrem Unternehmen.

DQ Workshop: Deployment-Optimierung.

Wie Mitarbeiter:innen mit Zero-Touch-Gerätebereitstellung schneller einsatzbereit sind. 

Die Zero-Touch-Bereitstellung ermöglicht das Onboarding und die Bereitstellung neuer Geräte, ohne dass ein Techniker das Gerät persönlich manuell konfigurieren muss. In einem halbtägigen Workshop ermitteln wir gemeinsam alle notwendigen Schritte zur Umsetzung des Zero-Touch-Deployment in Ihrem Unternehmen.