Sony Kopfhörer WH-1000XM5
mit exzellentem Noise Cancelling im Test

16.05.2023 15:54 | Linda Schenker

Einmal die Umwelt komplett ausblenden und den Fokus behalten – das geht mit dem Sony Kopfhörer WH-1000XM5 sehr gut. Gegenüber seines Vorgängers mit vier Mikrofonen arbeiten insgesamt acht Mikrofone beim aktiven Noise Cancelling mit, um noch mehr Umgebungsgeräusche zu unterdrücken. Für Annehmlichkeiten sorgen ausserdem die rauschfreie Anrufqualität, der optimale Tragekomfort durch Soft Fit Leder, das 360 Reality Audio und einiges mehr. Wir berichten von unseren Erfahrungen im Test und wie sich die praktischen Funktionen des Bluetooth Over-Ear-Kopfhörers im wirklichen Leben anfühlen.

Testergebnis des Sony Bluetooth-Kopfhörers WH-1000XM5

Sony Over-Ear-Kopfhörer WH-1000XM5-Test

Auch das Design von Kopfhörer und Case überzeugt. (Foto: Linda Schenker)

Beim Testen des Sony Over-Ear-Kopfhörers konnte das Noise Cancelling uns absolut überzeugen. Verschiedene Arten von Geräuschen – vom Papiereinzug des Druckers und Stimmengewirr über Verkehrsgeräusche bis hin zu prasselndem Regen – werden stark gedämpft oder tauchen komplett unter. Alle Funktionen am Gerät selbst wie die Touch-Steuerung oder die Einstellungen in der App halten, was sie versprechen. Dabei ist die Bedienbarkeit äusserst einfach und die Ohrmuscheln sowie der Bügel sind super bequem.

Die Stimme des Gegenübers bei Anrufen ist klar und es fühlt sich an, als würde die Person neben einem sitzen. Hört man gerade Musik, pausiert diese beim Start eines Telefongesprächs. Ebenfalls total praktisch ist die Funktion Speak-To-Chat. Dabei schalten sich die Musik und die Geräuschunterdrückung automatisch aus, sobald der Träger oder die Trägerin des Kopfhörers spricht. Bei einem kurzen Austausch im Büro oder für die Bestellung am Bahnhofkiosk bleibt das Gerät dabei auf dem Kopf und man bekommt trotzdem alles mit.

Wir können den Sony Kopfhörer WH-1000XM5 mit
gutem Gewissen empfehlen. Wenn du magst,
bestelle das Gerät direkt in unserem Shop. 


Blick in den Kern des kabellosen Over-Ear-Kopfhörers

Die mehrfach ausgezeichnete Tonqualität beim Streamen oder beim Telefonieren des WH-1000XM5 ist der technischen Ausstattung zuzuschreiben. Diese besteht aus folgenden Komponenten:

  • 2 schnelle Prozessoren steuern den Ton
  • die leistungsfähige Treibereinheit sorgt für satten Sound
  • High-Resolution Audio für ausgezeichnete Klangqualität 
  • DSEE Extreme für optimierten Sound (nur mit Sony | Headphones Connect App)
  • 360 Reality Audio Ausgabe (mit App und entsprechendem Streaming-Dienst)
  • 4 Beamforming-Mikrofone und Algorithmus zur Rauschunterdrückung
  • 8 Mikrofone greifen Umgebungsgeräusche auf

Ausserdem verfügt der Sony Over-Ear-Kopfhörer über die Fast-Pair-Technologie und die Funktion zur Verbindung mit mehreren Zuspiel-Geräten, auch als Multipoint bezeichnet. Der Akku hält 30 Stunden beim Hören von Musik und aktivem Noise Cancelling. Was allerdings fehlt, ist eine IPX-Zertifizierung. Deshalb sollte man den Hörer weder einem Regensturm aussetzen noch bei stark schweisstreibenden Aktivitäten benutzen.  

Sony WH-1000XM5 mit praktischem Case
Das schmale Case des Sony Kopfhörers ist praktisch.
Der Sony Kopfhörer WH-1000XM5 fühlt sich gut an.

Durch das schmale Case und seine Funktionen ist der Sony WH-1000XM5 total praktisch. (Foto: Linda Schenker)

Vom Unpacking bis zur Inbetriebnahme per Sony App

Die Verpackung des Sony WH-1000XM5 drückt Umweltfreundlichkeit aus. Diese kommt ganz ohne Plastik aus und besteht aus rezyklierten, nachhaltigen Materialien. Auch im Kopfhörer selbst wurden übrigens Teile aus recycelten Kunststoffen von Automobilbauteilen verarbeitet. Zum Lieferumfang gehören ein faltbares, schmales Case aus anthrazitfarbenem Stoff und ein Ladekabel sowie ein Aux-Kabel, die sich im Inneren des Etuis unter einer Klappe praktisch verstauen lassen. Dabei ist ein kleiner Umschlag mit dem QR-Code für den Help-Guide, einer Broschüre mit Sicherheitshinweisen und einem Gutescheindcode für einen 360 Reality Audio Dienst.

Was gilt es beim Aufsetzen des Bluetooth-Headsets zu beachten?

Damit der Kopfhörer richtig sitzt, solltest du die Schieber auf beiden Seiten voll ausziehen. Dann kannst du das Headset so auf deinen Kopf setzen, dass die schwenkbaren Ohrpolster fest über den Ohren liegen. Danach schiebst du den Kopfhörerbügel nach unten, bis dieser deinen Kopf leicht berührt. Bei optimaler Anpassung sind die 250 Gramm Gewicht den ganzen Tag bequem zu tragen. Ist das ganze Ohr abgedeckt, wirkt die Klangqualität am besten und die volle Geräuschunterdrückung wird erst ermöglicht.  

Wie funktioniert die Bedienung an beiden Ohrmuscheln?

Touch-Steuerelemente an der rechten Ohrmuschel ermöglichen es dir, zwischen den Songs vor- und zurückzuwechseln durch Streichen mit dem Finger von links nach rechts und umgekehrt. Mit dem gleichen Impuls von oben nach unten und umgekehrt regulierst du die Lautstärke. Über Tippen stellst du den Ton aus und an. Auf der linken Seite wechselst du über das Drücken der entsprechenden Taste an der Seite von der aktiven Geräuschunterdrückung zum Ambient-Sound-Modus und zurück. 

Der Sony Kopfhörer WH-1000XM5 ist ein idealer Begleiter.

Mit dem Sony Bluetooth-Kopfhörer bist du in Begleitung von bestem Sound unterwegs. (Foto: Linda Schenker)

Warum ist das Setup beim WH-1000XM5 so einfach?

Wer sich gerne mit etwas Übermut ins Setup von neuen Geräten stürzt, ist mit dem Sony WH1000XM5 bestens bedient. Die App Sony | Headphones Connect ist schnell gefunden und dank Fast-Pair steht die Verbindung zum Smartphone ohne langes Koppeln automatisch, sobald der Kopfhörer über die On-Taste eingeschaltet und in der App ausgewählt ist. Die Nutzung des Kopfhörers ist auch ohne App möglich, doch das Herunterladen der Applikation lohnt sich, denn viele Funktionen sind erst darüber verfügbar. Die App führt dann leichtfüssig durch die Konfiguration. 

Ein Tipp: Sollte etwas mit der Verbindung nicht klappen, findet man alle nötigen Informationen im Help-Guide.

Wo kann ich 360 Reality Audio einrichten?

Obwohl die Ausgabequalität total überzeugt, beeindruckte beim Setup der Vergleich gegenüber 360 Reality Audio besonders. Während bei der normalen Hörprobe die Musik direkt von den Ohrmuscheln wirkt, kommt beim 360 Reality Audio das Gefühl auf, der Ton schwebe im Raum. Dies birgt neben dem fantastischen Erleben von Musik auch grosses Potenzial fürs Heimkino. Wenn zum Beispiel ein Familienmitglied sich über Kopfhörer einen Film anschaut, werden andere im Haushalt nicht gestört. Über den QR-Code und den Access Key auf dem beigelegten Flyer kann entweder Tidal oder nugs.net für drei Monate gratis genutzt werden. Neben diesen Streaming-Diensten bieten auch Amazon Music Unlimited oder PeerTracks die Ausgabe von 360 Reality Audio. 

Screenshots der App zum Sony Kopfhörer WH-1000XM5

Über die App kannst du den Sound des Over-Ear-Kopfhörers nach deinem Geschmack einrichten. (Foto: Linda Schenker)

Weitere Artikel

Eve Cam im Test mit Eve App und Apple HomeKit.

Smart Home einrichten und verwalten mit Eve und Apple HomeKit

Dank der Produkte von Eve wird dein Zuhause zum Smart Home. Wir haben den Eve...

Ortsunabhängig arbeiten - womit und wie starten?

5 digitale Jobs – beim Reisen ortsunabhängig arbeiten

Ortsunabhängig arbeiten bedeutet Freiheit für viele Menschen. Was mit einer...

Sony Speaker SRS-XG300 eignet sich für Freiluftpartys

Sony Bluetooth Speaker SRS-XG300 mit MEGA BASS im Test

Mit dem SRS-XG300 bietet Sony einen Bluetooth Speaker mit beeindruckendem...