Apple Device Enrollment Program

Apple Device Enrollment Program

Apple Device Enrollment Program (DEP) - Der einfachste Weg zur Einrichtung von Apple Geräten

Das Apple Device Enrollment Program für Business Kunden hat ein Upgrade erhalten und heisst neu Apple Business Manager. Es ermöglicht Unternehmen mit dem Apple Business Manager und Schulen mit dem Apple School Manager von einem Ort aus die problemlose Einrichtung und Bereitstellung neuer Macs, iPads oder iPhones für ihre Benutzer. Apple Business Manager und JAMF Pro bieten zusammen die schnellste, einfachste Methode zur Einrichtung von Macs, iPads oder iPhones.

Wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Wir freuen uns, Ihnen ganz unverbindlich mit kompetenten Antworten weiter zu helfen.


DQ Solutions
Corporate Business Unit
Seidenstrasse 4
8304 Wallisellen

DEP

Apple DEP und JAMF Pro gehen über einfache MDM-Funktionen (Mobile Device Management) hinaus und bieten eine vollautomatisierte Geräteregistrierung, -konfiguration sowie eine vereinfachte Einrichtung für die Benutzer.

Mit dem Apple Business Manager und dem Apple School Manager ist die Geräteregistrierung für die IT und die Benutzer im Rahmen umfassender oder kleiner Bereitstellungen ein einfacher Prozess. Apple Business Manager spart allen an der Registrierung und Bereitstellung eines neuen Geräts beteiligten Personen Zeit. Dadurch können Benutzer voller Elan an die Sache gehen und Produktivitäts-Apps sowie Inhalte fast unverzüglich nutzen, mit Verwaltung und Anleitungen von Anfang an.

Apple Business Manager und Apple School Manager sind Services von Apple. Organisationen können sich bei Apple für das Programm anmelden und ihre Geräte registrieren. Mit JAMF können IT-Administratoren die Registrierungseinstellungen, Konfigurationsprofile und Einrichtungserfahrung für ihre Benutzer definieren, bevor die Geräte bereitgestellt werden.

MDM

MDM (Mobile Device Management) lässt sich in Apple VPP (Volume purchase program) integrieren, um die App-Verteilung einfacher denn je zu gestalten.

  • Benutzer erhalten die erforderliche Software auf allen ihren Geräten
  • IT-Administratoren verfügen über einen einfachen Workflow für die Verteilung von Software
  • Der Kauf und der Software-Bestand werden zentralisiert und standardisiert
  • Organisationen können Geld sparen, indem Lizenzen beibehalten und Apps umverteilt werden, wenn Benutzer kommen und gehen

VPP

Das Programm für Volumenlizenzen (VPP) bietet Organisationen und Schulen eine Möglichkeit, Apps in grossen Mengen im Apple App Store einzukaufen und diese an die Benutzer zum Zwecke der Nutzung auf einem iPad, iPhone oder Mac zu verteilen.

Neu können auch Bildungseinrichtungen und Unternehmen VPP-Guthaben bei uns beziehen. Benutzer erhalten Zugriff auf Ressourcen und Tools, die ihre Produktivität steigern und ihnen dabei helfen, ihre Arbeit besser zu machen. Organisationen erhalten eine Möglichkeit, Geld zu sparen und die Bereitstellung von Apps effizient zu steuern.