CleanSlate UV

CleanSlate UV

Effizienz gegen Keime, Bakterien und Viren.

Gerätehygiene ebenso wichtig
Mobile Geräte sind durchschnittlich 18-mal schmutziger als ein Toilettensitz, und dennoch berühren wir sie täglich hunderte Male. Unhygienische Arbeitsumgebungen tragen zu hohen Infektionsraten bei, und können viele Arbeitsausfälle durch Krankheit und Weiterverbreitung zur Folge haben. Eine gesunde Arbeitsumgebung beginnt somit auch bei der Gerätehygiene.

Wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Wir freuen uns, Ihnen ganz unverbindlich mit kompetenten Antworten weiter zu helfen.


DQ Solutions
Seidenstrasse 4
8304 Wallisellen

UV-C-Licht statt Chemie

Der CleanSlate UV Sanitizer verbindet Wissenschaft mit Einfachheit, und bietet eine schnelle, aber dennoch gründliche Desinfektion von mobilen Geräten sowie von diversen anderen Gegenständen durch eine hochwirksame 360° Bestrahlung mittels UV-C-Licht. Eine wesentlich schonendere Methode für mobile Geräte und empfindliche Gegenstände als die Verwendung von Chemikalien.

Sehr hohe Zuverlässigkeit

Zahlreiche Labortests und wissenschaftliche Studien belegen, dass der CleanSlate UV Sanitizer innerhalb des 20-sekündigen Reinigungszyklus 99,99% der Keime und Bakterien abtötet, und auch die DNA von Viren zerstört. Dies auch bei sehr hartnäckigen und gefährlichen «Superbugs».

So funktioniert der CleanSlate UV Sanitizer

Die Verwendung des CleanSlate UV Sanitizer ist denkbar einfach und selbsterklärend.

  • Schritt 1: zu desinfizierendes Gerät (inkl. Case oder Protectionglass) ins Reinigungsfach legen
  • Schritt 2: Reinigungsfach schliessen damit der 20-sekündige Desinfektionszyklus startet. In dieser Zeit die Hände desinfizieren/waschen.
  • Schritt 3: sobald sich das Reinigungsfach automatisch öffnet das desinfizierte Gerät entnehmen. Der CleanSlate UV Sanitizer steht unmittelbar für den nächsten Benutzer bereit.

Was kann gereinigt werden?

  • Mobiltelefonie, Tablets, Funktelefone, Pager
  • Foto- und Videokameras
  • Kopfhörer
  • Schlüssel und Schlüsselanhänger
  • Mitarbeiter- und Zutrittsbadges, Personalausweise, Bankkarten
  • Kugelschreiber und Schreibstifte
  • Stethoskope
  • Brillen, Uhren und Schmuck
  • (Game)Controller

Grundsätzlich alles was eine feste und porenfreie Oberfläche besitzt.

Was kann nicht gereinigt werden?

Gegenstände deren Oberflächen Poren aufweisen (z.B. Gewebe und Textilien)

Wo kann der CleanSlate UV Sanitizer eingesetzt werden?

  • Spitäler, Altersheime, Pflegezentren
  • Pharmaindustrie und Labore
  • Kleine, mittlere und grosse Firmen
  • Lager und Logistik
  • Herstellungs- und Produktionsbetriebe
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Hotel- und Gastgewerbe
  • Behörden und Verwaltungsstellen
  • Bildungsinstitutionen
  • Verkaufslokale und Shops
  • Unterhaltungsindustrie
  • Flughäfen

Überall dort wo eine erhöhte Hygiene besonders wichtig ist.

Passendes Zubehör für noch mehr Funktionalität

Der optionale, solide Standfuss auf Rollen macht CleanSlate UV zu einer mobilen Lösung, die dort eingesetzt werden kann, wo sie gerade benötigt wird. Bei Standorten an denen keine Möglichkeit der Handdesinfektion besteht, bietet der optionale Montagewinkel Abhilfe. Er wird an den Standfuss geschraubt und an ihm kann ein konventioneller Desinfektionsmittelspender montiert werden. So wird ein echter Hygieneknotenpunkt geschaffen.

UV-C-Lampen und Lampenwechsel

Sechs UV-C-Lampen ermöglichen eine hochwirksame 360° Bestrahlung während durchschnittlich 4320 Stunden. Ein anstehender Lampenwechsel wird durch das im CleanSlate UV integrierte Anzeigedisplay frühzeitig signalisiert. Der Wechsel der UV-C-Lampen ist sehr einfach und kann innert rund 4 Minuten selbst vorgenommen werden.